Skip to content

Wer wir sind...

HISTORY - FLEISCHEREI HORNGACHER

Begonnen hat unsere Geschichte im Keller. Nämlich im Keller unseres Elternhauses in Pfaffenschwendt. Dort richteten unser Papa Wolfgang und unsere Mama Greti 1997 eine kleine, hauseigene Fleischerei ein. Innerhalb weniger Jahre machten die beiden sich mit viel Lernwille und Fleiß einen Namen. 1998 übernahmen sie den Schlachthof des Bodnerbauern in Fieberbrunn. 2003 gründeten sie, gemeinsam mit den Söhnen Stefan, Wolfgang und Jürgen, die eigene Metzgerei in der Spielbergstraße 29. Dort sind wir auch heute noch, doch unser Ruf ist uns vorausgeeilt, weit über die Landesgrenzen hinaus. Darauf dürfen wir schon ein bisserl stolz sein – und auch darauf, dass wir mittlerweile 25 Mitarbeiter beschäftigen können

Produktion in Fieberbrunn

WOFÜR WIR STEHEN

Think global, act local. An diese zeitgemäße Herangehensweise halten wir uns. Von Tiermehl, Hormonen und Geschmacksverstärkern hingegen halten wir nichts. Dass uns nur das hochwertigste Fleisch von glücklichen Tieren unters Beil kommt, versteht sich von selbst: 99 % unseres Fleisches stammt von Tieren, die ihr Leben entspannt und großteils unter freiem Himmel verbracht haben. Das ist mal das eine. Was unseren Betrieb jedoch auszeichnet, ist, dass wir unsere Fleischverarbeitung auf der Höhe der Zeit ausführen. Wir sind offen für Innovationen und wir greifen auch gerne auf altbewährte Methoden und Rezepturen zurück.
Und unser Fleischkas (a.k.a. Leberkäse) ist nicht nur bei uns im Dorf legendär, sondern wurde mehrfach mit Goldmedaillen ausgezeichnet – wie auch viele andere unserer Produkte.

Mehrere Auszeichnungen für unsere Produkte

WO’S HERKOMMT:

Von den Bauern, denen wir vertrauen. Denn die liefern direkt an nahe gelegene Schlachthöfe. Massentierhaltung ist dort ein Fremdwort und lange Transportwege sind nur Quälerei. Darum kommen 99 % unseres Fleisches aus unserer Heimat, nämlich aus Österreich. Doch unser Sortiment umfasst auch Steak-Spezialitäten aus Australien, Südamerika und den USA.

Von den Bauern, den wir Vertrauen!

WAS KANN DAS FLEISCH?

Seit der Neolithischen Revolution vor fast 9000 Jahren spielt Fleisch eine zentrale Rolle in unserer Ernährung. Aber welchen Wert hat es für unsere Gesundheit? Fleisch hat eine extrem hohe Nährstoffdichte und ist daher ein kompakter Energielieferant für den Körper: es strotzt nur so von hochwertigen Proteinen (Eiweiß), Mineralstoffen (Eisen, Zink und Selen) und Vitaminen (B6, B12, D, E, sowie Thiamin und Riboflavin). In Spuren enthält es auch Kohlenhydrate und Nukleinsäuren. Sein Wassergehalt liegt bei etwa 75%, wie bei uns Menschen. Aufgrund seiner kalorischen Dichte ist es wichtig, Fleisch in Maßen und in hoher Qualität zu genießen. Und hochwertiges Fleisch kommt vom Horngacher…

Spezialitäten Geniessen

0
Scroll To Top